Kirche & Friedhof

In Kirchen trifft sich weihevolle Atmosphäre mit der Ehrwürdigkeit des Raumes und der Regsamkeit gelebten Glaubens: ein besonderer Ort für die gestaltetes Metall. Eine Arbeit im sakralen Bereich muss nicht nur eine an den Raum angepasste Gestaltung vorweisen, sondern auch durch ihre Symbolik überzeugen.

Friedhöfe sind Orte des Erinnerns, Orte der Ruhe und des Gedenkens, des Besinnens und natürlich des Trauerns. Standardisierte, hochglanzpolierte Steinklötze wirken oft wie manifestierte Trauer und reduzieren so das Andenken an die Person auf den Schmerz, den sie bei uns mit ihrem Fortgang hinterlassen hat. Individuelle Grabzeichen stehen für gelebtes Leben. Sie ermöglichen das Gedenken an eine konkrete Person, an die Zeit, die gemeinsam erlebt wurde.